Vergütung

Um die Abwicklung einfach zu halten, sind wir als GmbH aufgestellt und übernehmen sämtliche Sozialleistungen. Die kontinuierliche Prozessarbeit wird als vereinbarte Tagespauschalen monatlich in Rechnung gestellt. Spezifische Projektarbeit wird separat ausgewiesen und auch in Tagessätzen vergütet.

  • Für die Prozessarbeit wird ein monatliches Tage-Soll definiert.
  • Die Prozessarbeit läuft kontinuierlich und ist durch den Auftraggeber in einer auf das Kommunikationskonzept abgestimmten Monatsfrist jederzeit kündbar.
  • Für Projektarbeiten werden zusätzliche Tagesaufwände budgetiert und terminiert.